Your Cart

Entdecke über 70 Trails schweizweit!

Winterthur: 12 Fun-Facts, die du kennen musst!

Winterthur, die charmante Stadt im Kanton Zürich, ist nicht nur für ihre malerische Altstadt und den atemberaubenden Blick auf die Alpen bekannt. Die Stadt steckt voller Überraschungen und Geheimnisse, die darauf warten, gelüftet zu werden.

Bist du bereit für eine spannende Entdeckungsreise?

In diesem Blogpost entführen wir dich in die Welt von Winterthur und präsentieren dir 12 Fun-Facts, die du wahrscheinlich noch nicht kanntest.

Wusstest du zum Beispiel, dass…

  • … Winterthur die waldreichste Stadt der Schweiz ist?
  • … Winterthur die Schweizer Stadt mit der kleinsten Brauerei ist?
  • … es in Winterthur ein Hexengässli gibt?

Lass dich von unseren Fun-Facts überraschen und tauche ein in die faszinierende Welt von Winterthur!

iStock 1284725360 Copy

Fun-Facts über Winterthur, die du noch nicht wusstest!

1. Partnerschaftlich verbunden

Winterthur ist mit zwei Schweizer und zwei internationalen Städten partnerschaftlich verbunden: Hall in Tirol, Österreich; Pilsen, Tschechische Republik; La Chaux-de-Fonds, Schweiz und Yverdon-Les-Bains, Schweiz.

2. Eine römische Stadt

Der Name Winterthur geht auf die römische Stadt “Vitudurum” zurück.

3. Finanzieller Tiefpunkt

Im Jahr 1467 wurde die Stadt finanziell ruiniert und bis zum Jahr 1798 von der Grossstadt Zürich übernommen.

4. Das Tor zur Ostschweiz

Winterthur liegt in der Nordostschweiz an der Eulach und wird oft als Tor zur Ostschweiz bezeichnet.

5. Stadtgrün Winterthur

Winterthur ist die waldreichste Stadt der Schweiz und mit ihren zahlreichen traditionellen und neuzeitlichen Parkanlagen gilt sie als einzigartige Gartenstadt.

6. Grosses Kulturangebot

Winterthur bietet ein grosses Kulturangebot mit zahlreichen Museen, Theatern und Galerien. In der Stadt finden auch viele Festivals und Veranstaltungen statt.

7. Kleinste registrierte Brauerei der Schweiz

Die Brauerei Grundlos in Oberwinterthur ist die kleinste registrierte Brauerei der Schweiz.

8. Hexengässli

Das charakteristische Gängli zwischen zwei Häusern, das vom Obertor zum Rettenbachweg führt, wird auch Hexengässli genannt. Der Name Hexengässli kommt natürlich nicht von ungefähr. Wenn man es passiert, stellt man fest, hier ist die Zeit stehen geblieben. Wirkt der Zugang vom Obertor, mit dem gefälligen Torbogen und der Überschrift “öffentl. Durchgang”, noch einladend, ist es im Innern eher unheimlich. Die Schritte werden automatisch schneller bis man auf dem schmalen, gepflasterten hinteren Zugang den Rettenbachweg erreicht.

9. Gründung der Kyburger

Die Stadt ist eine Gründung der Kyburger und erhielt von den Habsburgern 1264 das Stadtrecht.

10. Das Albanifest

Das Albanifest – Winterthurer Stadtfest der Vereine und Kulturen – ist ein Altstadtfest in Winterthur. Das älteste und grösste jährliche Winterthurer Fest ist als Kulturgut seit 1264 in der Stadt verankert.

11. AXA Winterthur

Am 1. Januar 2007 wurde die 1875 gegründete “Winterthur” von der französischen AXA-Gruppe übernommen und fungiert nun als AXA Winterthur.

12. Der Wakkerpreis

1989 erhielt Winterthur den Wakkerpreis für die Entwicklung und Erhaltung des architektonischen Erbes.

Über Winterthur

Rosalie Blick vom Rosengarten

Winterthur ist eine Stadt mit rund 120.000 Einwohnern im Kanton Zürich in der Schweiz. Sie liegt am Rand des Zürcher Unterlandes und ist die sechstgrösste Stadt der Schweiz.

Geschichte

Winterthur wurde erstmals im Jahr 1180 urkundlich erwähnt. Die Stadt gehörte im Mittelalter zum Herrschaftsgebiet der Kyburger und kam später an die Habsburger. 1467 wurde sie indessen an Zürich verpfändet und blieb bis 1798 zürcherische Untertanenstadt.

Sehenswürdigkeiten

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Winterthur gehören die Altstadt mit ihren historischen Gassen und Gebäuden, die Stadtkirche, das Kunstmuseum Winterthur und das Technorama.

Altstadt

Die Altstadt von Winterthur ist ein mittelalterliches Quartier mit engen Gassen und historischen Gebäuden. Hier finden Sie viele Restaurants, Cafés und Geschäfte.

Kunstmuseum Winterthur

Das Kunstmuseum Winterthur ist eines der bedeutendsten Museen der Schweiz Es beherbergt eine Sammlung von Kunstwerken vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Technorama

Das Technorama ist ein interaktives Museum für Wissenschaft und Technik. Es bietet eine Vielzahl von Exponaten, die zum Anfassen und Ausprobieren einladen.

Veranstaltungen

In Winterthur finden das ganze Jahr über viele Veranstaltungen statt. Zu den bekanntesten Veranstaltungen gehören die Winterthurer Musikfesttage, das Albanifest und der Weihnachtsmarkt.

Bonus-Tipp: Winterthur mit Foxtrail entdecken

Foxtrail Rosalie Winterthur Zuerich Teamanlass

Foxtrail ist eine einzigartige und interaktive Schnitzeljagd, die Besuchern eine innovative Möglichkeit bietet, Winterthur und seine Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Bei diesem Abenteuer werden Teilnehmer in Teams durch die Stadt geführt, wobei sie Rätsel lösen und Hinweise dechiffrieren müssen, um den nächsten Standort auf ihrem Weg zu finden. Dieses Erlebnis ist so gestaltet, dass es nicht nur die physische Bewegung durch die Stadt fördert, sondern auch die Teamarbeit und das logische Denken herausfordert.

Wie funktioniert Foxtrail in Winterthur?

Startpunkt: Jeder Foxtrail beginnt an einem festgelegten Startpunkt, wo Teams ihre Unterlagen und erste Hinweise erhalten. Dies markiert den Beginn ihres Abenteuers durch Winterthur.

Rätsel lösen: Die Teilnehmer müssen verschiedene Rätsel lösen, die sie zu versteckten Botschaften, ungewöhnlichen Orten und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten in Winterthur führen. Die Rätsel sind so konzipiert, dass sie die Teilnehmer dazu anregen, die Umgebung genau zu betrachten und sich mit der Geschichte und Kultur der Stadt auseinanderzusetzen.

Teamerlebnis: Obwohl man Foxtrail mit der Familie, Freunden oder als Teambuilding-Aktivität mit Kollegen erleben kann, steht das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Die Aufgaben erfordern Kommunikation und Zusammenarbeit, was das Ganze zu einem sozialen Erlebnis macht.

Durch die Teilnahme an einem Foxtrail in Winterthur erhalten Besucher die Gelegenheit, die Stadt auf spielerische Weise zu erkunden. Sie entdecken nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern auch verborgene Ecken und besondere Orte, die abseits der üblichen Touristenpfade liegen. Gleichzeitig lernen sie interessante Fakten über Winterthur und seine Geschichte, was die Erfahrung sowohl lehrreich als auch unterhaltsam macht. Foxtrail bietet somit eine perfekte Kombination aus Abenteuer, Kultur und Spass, ideal für alle, die Winterthur auf eine einzigartige und interaktive Weise entdecken möchten.

Unsere Empfehlung
Foxtrail Rosalie

Foxtrail Rosalie

3.5-4.5 Stunden | CHF 32.00
Details anzeigen
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Weitere Beiträge

Magazin
Laura

Foxtrail mit dem Verein

Foxtrail bietet mehr als nur eine einfache Schnitzeljagd. Es ist eine interaktive Erfahrung, die die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dazu herausfordert, knifflige Rätsel zu lösen, um

Weiterlesen →